Gogi Gelantia

Biografie

Der in Berlin lebende Künstler Gogi Gelantia arbeitet hauptsächlich in Öl und Acryl auf Leinwand. Gelantia ist bekannt für seine emotionalen Landschaftsbilder in monumentaler Größe. In Anlehnung an das Abstrakte hat er eine Synthese aus mythischer Symbolik und einem ausdrucksstarkem Gebrauch von Farben entwickelt.

Gelantia wurde 1960 in Georgien geboren und erhielt 1992 sein Diplom in Bildender Kunst von der Staatlichen Akademie der Künste in Tiflis. Seine Teilnahme am Internationalen Symposium der Künstler und Bildhauer in Halle signalisierte seinen Durchbruch in Mitteleuropa. Nach seinem Umzug nach Berlin entwickelte Gelantia seine Praxis weiter. Obwohl Gelantia von seinem neuen mitteleuropäischen Umfeld inspiriert ist, beeinflusst seine Vergangenheit im post-sowjetischen Georgien weiterhin seine Arbeit.

Gelantia hat in einer Reihe von Galerien und Kunstmessen international ausgestellt, darunter in New York, Rotterdam, Tiflis und Berlin. Gelantias Werke, die sowohl an Gruppenausstellungen als auch an Einzelausstellungen teilnahmen, stießen bei Galeristen und Sammlern auf große Begeisterung.

1-2283.JPG

Gogi Gelantia

Dusk, 2020

150 x 200 cm 

Acrylic on canvas

"Nachdem ich im postsowjetischen Georgien aufgewachsen war, sehnte ich mich nach dem Zugang zur kulturellen Vielfalt Mitteleuropas. Als ich Ende der neunziger Jahre nach Deutschland zog, war ich sehr inspiriert von den vielen neuen Eindrücken, welche die lebendige Kunstszene zu bieten hatte. Meine befreite Kreativität veranlasste mich, mit neuen Techniken zu experimentieren und meine künstlerische Praxis zu vertiefen. Diese neu entdeckte Freiheit ermöglichte es mir, meine Praxis eher von meiner Seele als von den Regeln und Konventionen der Kunstakademie in Georgien führen zu lassen. Ich strebe danach, durch meine Kunst Zugang zu tieferen Emotionen zu erreichen.  Ich lasse meinen Pinsel über die Leinwand wandern und lasse meinen nächsten Schritt von meiner Intuition steuern. Die Farben und Motive sind von meinen Emotionen und meinen Erfahrungen inspiriert. Ich habe also eine persönliche Bindung zu den Werken, aber ich glaube, dass sie erst in den Augen des Betrachters wirklich lebendig werden. Mich motivieren die Reaktionen der Betrachter auf meiner Werke und die Emotionen, welche meine Kompositionen hervorrufen. Kunst ist eine Ausdrucksweise und eine Plattform, um unsere grundlegenden Ähnlichkeiten und gemeinsamen Erfahrungen als Menschheit hervorzuheben . Ich glaube, meine Bilder lassen sich am besten als emotionale Landschaften beschreiben, die das Unterbewusstsein des Publikums ansprechen. "

Gogi Gelantia

Curriculum Vitae

Education

 

1976-1979 College of Arts, Tbilisi, Georgia

1979-1992 Diploma in Fine Art Painting at the State Academy of Arts, Tbilisi, Georgia

 

Work

1992-1996 Teacher in Painting, Graphics and Woodcutting, Tbilisi

2012-2018 Tutor at KinderKunstWERKStatt (KKW), Berlin

Exhibitions

1998 Group Exhibition, Schloss Beesenstedt Gallery, Halle

Group Exhibition, Gallery Sergei Popov, Berlin

1999 Group exhibition, National Galerie, Tbilisi

2001 Galerie Pillango, Berlin

2002 Solo Exhibition, BB-Bank, Berlin

2003 Galerie im Russischen Haus, Berlin

2007 Galerie Nering+Stern, Berlin

2008 PALASTgalerie, Berlin

2009 Galerie Pillango, Berlin

2010 Solo Exhibition, Finanzcenter Koerner, Berlin

2012 Galerie C16 Camera Sedici, Berlin

2014 Group Exhibition, Artkate Fine Art Galerie, Berlin

2016 “Platz unter der Sonne”, Galerie Morgenrot, Berlin

2019 Solo Exhibition, Schloss Groß Bartensleben

Conventions

1997 “International Art Symposium,” Halle

2000 “Kunstmesse Grand Marche,” Berlin

2004 Art Event, Rotterdam, Netherlands

2005 Art Event, Den Haag, Netherlands

2006 Art Event, Antwerpen, Belgium

2008 Art Expo, New York

2017 Berliner Liste, Berlin

Selected Works

1-2310.JPG

Gogi Gelantia

Dusk, 2020

150 x 200 cm 

Acrylic on canvas

Gogi Gelantia

Hills and Valleys, 2020

150 x 200 cm 

Acrylic on canvas

1-2317.JPG
1-2322.JPG

Gogi Gelantia

Abstraction, 2020

150 x 200 cm 

Acrylic on canvas