Lorenz Friedrich

Biografie

Der österreichische Künstler Lorenz Friedrich wurde 1988 in St. Veit an der Glan in Österreich geboren. Der Künstler begann schon früh (in der Restaurierungswerkstatt seines Vaters) mit Holz zu arbeiten. Friedrich begann seine Hochschulausbildung mit einer Ausbildung zum Bildhauer an der Technischen Hochschule in Hallstatt. 2015 schloss er sein Studium an der Kunstakademie in Wien unter der Leitung des Künstlers Heimo Zobernig ab. Diese Kombination aus technischen Fähigkeiten, tiefem Materialwissen sowie einem umfassenden Verständnis der Kunsttheorie definiert die Praxis des Künstlers bis heute.

 

Seit seiner formalen Ausbildung hat der Künstler in Wien ein Atelier eingerichtet, um sich ganz seiner Kunst zu widmen. Er hat in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen ausgestellt und wurde für seine Werke mehrfach ausgezeichnet.

 

Über viele Jahre hat der Künstler eine ausgeprägte Ästhetik entwickelt, die nicht nur in der Wahl der Farbe, sondern auch in der Größe minimal ist. Und doch ist die Wirkung von Faszination und Intrige, die diese beim Betrachter ermöglicht, beträchtlich groß. Der Künstler arbeitet in Holz und formt menschliche Figuren in Miniaturgröße, die in ihrer Kollektivität an ihrem jeweiligen Standort einen Mikrokosmos beleben. Die Arbeiten sind insofern wunderbar verspielt, als die Figuren die Grenzen von Rahmen überschreiten, auf Schienen an den Wänden entlang gehen oder sich sogar in einem gläsernen Flachmann befinden.

 

Über die Skulptur hinaus interessiert sich der Künstler für Schreiben und Stop-Motion-Bilder. Die sogenannten Mikrogramme des Künstlers zeigen mikroskopisch kleine Schriften, die eindeutig als Text identifiziert werden können, aber fast unleserlich sind. Mit seinen Holzskulpturen als Protagonisten hat sich Friedrich mit Stop-Motion-Animationen befasst und international an Filmvorführungen teilgenommen.

Lorenz Friedrich

Online, 2018

12 x 80 x 2,5 cm

Painted wood, metal

Selected Works

Lorenz Friedrich

Flachmann, 2018

13 x 7 x 3 cm

Painted wood, glass, metal

Lorenz Friedrich

Kleine BetrachterInnen, 2014

100 x 30 x 30 cm

Blackened oak, dispersion, MDF, metal

Lorenz Friedrich

Leselampe 2, 2020

25 x 11 x 11 cm

Painted wood, glass, metal

Lorenz Friedrich

Kleine BetrachterInnen, 2014

37 x 36 x 9 cm

Blackened oak, metal

Lorenz Friedrich

Globuligolfer, 2018

15 x 9 x 7 cm

Painted wood, synthetic materials

© 2020 by re|space gallery 

Mommsenstrasse 71, 10629 Berlin, Germany

  • Instagram
  • Серый Facebook Icon

+49 151 12225471